Pfarrei Sankt Franziskus Halle

Aktuell

Zum Taizé-Gebet lädt die Studentengemeinde alle, die dabei sein möchten, am Donnerstag, 30. Januar, in das Haus der Domgemeinde ein. Die Feier in der Kleinen Klausstraße 6 beginnt 19:30 Uhr.

Ein herzliches Dankeschön allen Unterstützern der  Weihnachtspäckchenaktion. Durch Ihre Hilfe ist es gelungen, zum Weihnachtsfest zahlreiche Kinder aus bedürftigen und sozial schwachen Familien glücklich zu machen. Dank auch allen Käufern und Verkäufern der Weihnachtswohlfahrtsmarken! Grit Vrieze (Dekanatssozialarbeiterin) 

Gebet um eine gute Zukunft für unsere Pfarrei: Der nächste Gebetstermin für unsere Pfarrei ist am 14. Februar. Die Gemeinde Schkeuditz bat darum, im Winter die Werktagsmesse freitags auszusetzen. Daher wird auch das Gebet für unsere Pfarrei nicht in Schkeuditz stattfinden, sondern um 18:30 Uhr in Dreieinigkeit. Die Zeiten sind spannend, die Neuwahl von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat rückt näher. Alle die dazu Gottes Beistand erhoffen, sind daher zum Gebet herzlich eingeladen.

Der neue Pfarrbrief für den Februar ist online. Er informiert wie üblich über Gottesdienstzeiten, Gruppentermine und weitere wichtige Angebote in unserer Pfarrei. Außerdem finden Sie dort erste Informationen zur diesjährigen Rkw und zu den Höhepunkten der Faschingszeit > lesen

Die Kirche verliert immer mehr an Relevanz. Sie steckt in der Krise. Weder ein “Weiter so” noch halbherzige Reformen können die Kirche retten, analysiert der Priester Reiner Nieswandt. Er sagt: Um die Krise zu überwinden, muss sie sich neu erfinden > katholisch.de

Was hat jungen Menschen 1989 in Leipzig Mut und Kraft gegeben, gegen die Allmacht des DDR-Staates auf die Straße zu gehen? Zigtausende Flugblätter zu drucken und in die Briefkästen zu verteilen, sich der Bespitzelung auszusetzen, ins Gefängnis zu gehen notfalls für viele Jahre? Ein Antwortversuch in der Katholischen Studentengemeinde: Lesen

Warum die Taufe eine “Weihe zum Priestertum” ist: Durch die Taufe erlangen Menschen Anteil am gemeinsamen Priestertum aller Gläubigen. Die Taufe lasse sich demgemäß auch als Weihe verstehen, meint bei katholisch.de Autor Fabian Brand. Er wünscht sich – gerade in Zeiten der Krise – eine Neuentdeckung dieses gemeinsamen Priestertums. | Beitrag lesen

Familiennachmittage in Schkeuditz: Wir wollen Zeit miteinander verbringen, christliche Impulse setzen, singen und spielen. Gerne würden wir auch neue Familien willkommen heißen. Wir treffen uns im ersten Halbjahr am 5. Februar, 18. März, 8. April, 13. Mai und 17. Juni jeweils von 16 bis 17.30 Uhr im Gemeindesaal der St. Albanus Kirche in Schkeuditz. 

Wo Ehrenamtliche die Kirchengemeinde leiten. Ein interessanter Beitrag unter katholisch.de: Die Priesterzahlen sinken, so manches Gemeindebudget auch. Damit nicht alle Gebäude und Strukturen aufgegeben werden müssen, übernehmen Ehrenamtliche die Gemeindeleitung. Auf sie warten große Aufgaben. Doch mit größerer Verantwortung geht auch größere Freiheit einher. | Artikel lesen