Pfarrei Sankt Franziskus Halle

Religiöse Senioren Woche

„Martin Luther – Leben und Zeit“ steht über der Religiösen Seniorenwoche für unsere Pfarrei. Sie findet vom 31. Juli bis zum 4. August statt. Anmeldung dafür sind bis zum 23. Juli im Pfarrbüro erbeten. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 70 Euro.

Martin Luther ist gewissermaßen „einer von uns“, denn er lebte und starb an Orten der Nachbarschaft von Halle. Zum Reformationsjubiläum 2017 wollen wir uns mit ihm und seinem Anliegen beschäftigen.

  • Am 1. Tag soll es sich um die Zeit seines Lebens, das ausgehende Mittelalter und die angehende Neuzeit drehen. Wie dachten die Menschen damals, welche Hoffnungen und Ängste hatten sie?
  • Am 2. Tag beschäftigen wir uns mit Luthers Anliegen: der Ablasshandel, die Lehre von der Rechtfertigung des Menschen, die Reform der
  • Am Mittwoch, dem 3. Tag, fahren wir nach Wittenberg. Dort erleben wir das Asisi-Panorama, in dem die Stadt Wittenberg in ihrer damaligen Ansicht dargestellt Luther ist vier Mal zu finden. Selbstverständlich wird es auch etwas zu essen geben. Nach dem Besuch der Marktkirche (und evtl. der Schlosskirche) geht’s dann heimwärts nach Halle.
  • „Die Frau an seiner Seite“ – Katharina von Bora soll uns am 4. Tag beschäftigen mit ihrem großen Einfluss auf das Leben Luth Am letzten Tag soll es um „Luthers feindliche Brüder“ gehen, d.h. die anderen Reformatoren wie Zwingli und Calvin. Geplant ist auch ein Besuch im Dom, der Hauptkirche der Reformierten Gemeinde in Halle.

Verlauf des Tages:

  • 09.00 Uhr Messe (in der Kapelle)
  • 10.00 Uhr Einheit mit Gespräch
  • 11.45 Uhr Stille Zeit in der Kapelle, anschließend Mittagessen
  • 13.00 Uhr Einheit
  • 15.00 Uhr Andacht – Meditation
  • 15.30 Uhr Kaffee